Ein Stückchen Dakar in Zug

Das vergangene Wochenende war ein besonderes. Erstmalig befand sich das Bild "College de la Cathedrale" in einer Ausstellung und das sogar direkt hier am Zuger See. Denise und einige Ihrer Künstlerkollegen haben eine Ausstellung organisiert und es war wirklich eine Freude diese zu bewundern in der bekannten Altstadthalle in Zug. Vielen herzlichen Dank an die Organisatoren und die Freude auch das Bild zu unserem Dakar-Projekt dort ausgestellt bewundern zu können. 

Nicht staunen. Mitmachen.

Wir wollen die vergangene Ausstellung und die damit gewonnenen Eindrücke zum Anlass zu nehmen, um im nächsten Schritt das Bild und gegebenenfalls eine kleine Auswahl weiterer Bilder, erneut auszustellen. Allerdings dann in Dakar. Somit geht die Geschichte des Bildes weiter und in die nächste Runde sozusagen und wir freuen uns über Unterstützung und möglicherweise neue Partner mit denen wir das ambitionierte Projekt fortsetzen können. Dakar ist eine tolle Stadt mit fantastischen Leuten die alles mögliche in Bewegung setzen um sich gegenseitig zu helfen und vor allem denen zu helfen, die nicht in der Stadt wohnen und die mit noch viel weniger ihr Leben bestreiten müssen. Lasst uns denen helfen, die dort Dinge bewegen können, jetzt und in Zukunft. 



Wir haben einen langen und aufregenden, aber stehts gemeinsamen Weg vor uns. Als Familie, als Freunde und als Partner. Die Zukunft beginnt immer genau jetzt, also lasst uns anfangen. herzlichst: MF

Bankverbindung UBS Bank
Fahning International Foundation

6300 Zug

CH92 0024 8248 1717 5301 A

UBSWCHZH80A

Kommentar schreiben

Kommentare: 0